Ein kleiner Kuchen, geht doch auch unter der Woche-immer.
Ja ich bin ein großer Fan von einfachen, unkomplizierten und auch kleinen Dessert Rezepten. Desto kleiner das Gericht umso größer der Geschmack. So sehe ich das zumindest immer und bei einem mini Küchlein braucht man sich nicht schlecht fühlen, wenn man es ganz aufgegessen hat. Das zählt auch für mini Cookies!
Wir bzw. meine Eltern hatten dieses Jahr eine richtig große Birnen Ernte. Ich weiß, dass war ungefähr im September als die letzte Birne von meinem Opa abgepflückt wurde aber der Geschmack war unbeschreiblich. So wie alles Obst und Gemüse, dass noch frisch aus dem eigenen Garten geerntet wird.
Bei diesem Rezept gibt es ein versunkener Birnen Kuchen.
Ja das klingt nicht nur so lecker, sondern hat auch genauso geschmeckt.
Da ein mini Kuchen auch nicht viel Zutaten braucht, könnt ihr diese hier in einer Schüssel zusammenmischen. Eine Birne hindrücken, ab in den Backofen und dann heißt es nur noch warten.
Das beste daran ist aber den Kuchen in der Mitte aufzuschneiden. Ach erstmal der Duft und zweitens die schön weiche gebackene Birne. Jetzt schnell das Rezept nachmachen und genießen.
English translation
A cake under the week-always. 
Yes I am a big fan of simple, uncomplicated and also small dessert recipes. The smaller the dish the bigger the taste. At least that's how I always see it and with a mini cake you do not need to feel bad when you've eaten it all up. 
That also counts for mini cookies! 
We and my parents had a really big pear harvest this year. I know that was around September when the last pear was picked from my grandfather but the taste was indescribable. Just like all the fruits and vegetables that are still freshly harvested from your own garden. 
With this recipe, there is a sunken pear cake.Yes, that does not only sound so delicious, it tasted just as good. 
Since a mini cake does not need much ingredients, you can mix them together in a bowl. Stuff a pear inside, off in the oven and then it just means wait. 
The best part is to cut open the cake in the middle. Oh first the smell and secondly the nice soft baked pear. 
Now quickly copy and enjoy the recipe.
Back to Top