Na, wer ist auch der Meinung dass es nicht genug Cookies geben kann?!
Und ganz besonders nicht zur Weihnachtszeit, was ich aber ganz schön finde ist ein bisschen Abwechslung zu den typischen Plätzchen zu bringen. 
Wer das auch möchte der sollte diese hier unbedingt ausprobieren! Getrocknete Physalis-Cookies mit einer cremigen und so süßen Dattel-Kakao Füllung! Mmmh, so so gut.
Ich liebe ja Datteln, ja ich erzähle das sehr sehr oft und so ist es auch. Diesen Cookies hier sind auch gefüllt mit gesunden Zutaten (und Datteln natürlich) und können ganz einfach roh gegessen werden. Ich weiß, das wohl beste an der veganen Ernährung den restlichen Teig ohne Angst vor Salmonellen oder weil die Mutter einem das verbietet zu essen! 
Ich habe sogar beide Versionen ausprobiert, also wer nicht auf gebackene Plätzchen verzichten möchte, der kann diese ebenfalls für 5-8 Minuten und bei 180° im Backofen backen, auskühlen lassen und mit der Creme bestreichen. Schmeckt genauso gut, das bleibt euch überlassen.
Jetzt aber zu meinem Highlight und zwar diese Dattel-Kakao Creme!
Ein absoluter Traum.
Vielleicht hat der ein oder andere schonmal selbstgemachtes Dattel Karamell ausprobiert, das hier sollte eigentlich auch so werden. Nun ja, nach ein bisschen zu viel Kakao wusste ich das wird weniger Karamell-artig mehr Schokocremig. Aber dagegen ist ja auch nichts einzuwenden.
Also wenn ihr ein bisschen Zeit habt zwischen all den Weihnachtsstress dann  sind diese Cookies Goldwert. 
Kein großer Aufwand aber doppelter Geschmack!
English translation
Well, who also thinks there are can not be enough cookies recipes out there? 
And especially not at Christmas time, but what I really like is to bring some change to the typical cookies.Whoever wants that should definitely try this one out! 
Dried physalis cookies with a creamy and sweet date-cocoa filling! 
Mmm, so good. 
I love dates, yes, I tell it very often, and so it is. These cookies here are also filled with healthy ingredients (and dates of course) and can easily be eaten raw. I know that probably the best part of the vegan diet is to eat the rest of the dough without fear of salmonella or because the mother forbids you to eat! 
I even tried both versions, so if you feel like in need for baked cookies, you can also bake them for 5-8 minutes at  180 ° in the oven, let cool and spread with the cream. Tastes just as well, that's up to you. 
But now to my highlight and this date cocoa cream! 
An absolute dream. 
Maybe you've already tried out homemade date caramel, this should actually be so. Well, after a bit too much cocoa, I knew that would be less caramel-like more chocolate cream. But there's nothing wrong with that. 
So if you have a little time between all the stress of Christmas then these cookies are gold value. 
No big effort but double taste!
Back to Top