Was kann man wohl alles in einen Reiskocher kochen? Die Frage habe ich mich schon ein paar mal gefragt, aber mit diesen Zimtrollen wirklich den die beste Antwort.
Habt ihr gewusst, dass man im Reiskocher auch 'backen' kann? Bzw. benutzt ihr überhaupt einen? Ich muss ja sagen, ich habe mich sehr sehr lange dagegen gesträubt. Aus eigentlich keinen wirklichen Gründen, wahrscheinlich einfach nur damit ich den Reis aus meinen Kochtopf und auf der Herdplatte köcheln zusehen kann. Mittlerweile mache ich gefühlt ALLES in meinen Reiskocher. Tatsächlich alles, ganz egal ob Linsen-Suppe, Getreide, Buchweizen, Quinoa und natürlich Reis. Was ich vor ein paar Monaten schon einmal ausprobiert habe, war ein Kuchen aus dem Reiskocher. Klingt verrückt, hat aber wunderbar funktioniert und auch geschmeckt. 
Da kam mir nun die Idee vor ein paar Tagen(ja selbst in der Prüfungsphase, kommen mir ab und an noch ein paar leckere Rezeptideen), Zimtrollen nicht etwa im Backofen zu backen sondern in den Reiskocher. 
Nachdem ich die Zimtrollen Stücke platziert hatte, war ich wirklich gespannt und aufgeregt ob es tatsächlich funktioniert. Es hat, ansonsten würde ich es wohl nicht teilen.
So schön fluffig, ein bisschen sticky durch den geschmolzenen Zucker und perfekt gebackenen. 
Wie Zimtrollen eben sein müssen!
Also falls ihr noch auf der Suche nach einen wirklich (wirklich!) einfachen Rezept seid, dann probiert diese hier aus. 
Alles was ihr machen müsst ist den Teig verkneten, ausrollen, befüllen, aufschneiden und in den Topf hineinlegen. Das war's auch schon-den Reiskocher anschalten und die Beine hochlegen oder die Küche putzen und im Anschluss ein Stückchen Zimtrollen mit Kaffee oder heißer Schokolade genießen.
English translation
What can you cook in a rice cooker? The question I've asked myself a few times, but with these cinnamon rolls really the best answer. 
Did you know that you can 'bake' in the rice cooker as well? Or do you even use one? I have to say, I resisted for a very long time. For no real reason, probably just so I can watch the rice simmer from my saucepan and on the stovetop. 
Meanwhile, I make EVERYTHING in my rice cooker. In fact everything, no matter if lentil soup, grains, buckwheat, quinoa and of course rice. What I've already tried a few months ago was a cake out of the rice cooker. Sounds crazy, but it worked and tasted wonderful.That's when I came up with the idea a few days ago (yes, even in the exam phase, I get some delicious recipe ideas from time to time), not to bake cinnamon rolls in the oven, but in the rice cooker. 
After placing the cinnamon rolls pieces, I was really excited and anxious if it actually worked. It did, obviously.
So pretty fluffy, a bit sticky by the melted sugar and perfectly baked.How cinnamon rolls have to be! 
So if you are still looking for a really (really!) simple recipe, try it out. 
All you have to do is knead the dough, roll it out, fill it up, cut it up and place it in the pot. That's it - turn on the rice cooker and put your legs up or clean the kitchen and enjoy a bit of cinnamon rolls with coffee or hot chocolate afterwards.
Back to Top